31 Mrz

Le Shop Vegan

Onlineshop für vegane Taschen

Trenner

Webseite des Anbieters:

www.le-shop-vegan.de

Trenner

Beschreibung:

Vegane Mode ist ein wichtiger Schritt in die Zukunft. Wir alle können helfen unsere Umwelt zu schonen. So steht z. B. veganes Leder im Aussehen dem tierischen in nichts nach. Stattdessen unterstützt die Herstellung von veganer Mode unsere wertvollen, und keineswegs unerschöpflichen Rohstoffe zu recyceln.

Die wunderschönen Endprodukte in Form der veganen Taschen und Accessoires, die man hier bestaunen und erstehen kann, sprechen für sich. Jeder kann mit dem guten Gefühl durch den Tag gehen, das Leiden der Tiere und die unmenschlichen Zustände der Arbeiter, die Tagein und Tagaus mit tierischen Produkten arbeiten müssen, ein wenig gebremst zu haben.

Der einzelne bewegt noch nicht viel, aber schon ein kleiner Stein kann eine Lawine unaufhaltsam ins Rollen bringen.

Produkte:

Handtaschen

Le-Shop-Vegan-Logo_SS16-vintage-schleppVegane Kleidung ist nicht nur schön, sondern auch umweltbewusst. Trendig, schöne Handtaschen aus veganem Kunstleder, wie z.B. die besonders beliebten Modelle Schlepp oder Kintla von Matt & Nat, sind leidfreie Alternativen zu Ledertaschen und ein wichtiger Schritt in eine gesunde Zukunft. Mit dem heutigen Wissen und der Möglichkeit Handtaschen aus veganem Kunstleder herzustellen kann die extreme Umweltverschmutzung bei der Lederherstellung vermieden werden. Für eine elegante, sportliche oder einfach nur praktische Tasche aus veganem Kunstleder muss kein Tier getötet werden. Vegane Handtaschen müssen auch nicht in Schwellen- und Entwicklungsländer produziert werden um zerstörende Umweltaspekte auszublenden. Mit dem Kauf einer veganen Tasche hilft jeder einzelne die Zukunft besser und gesünder zu gestalten.

Brieftaschen

Le-Shop-Vegan-Logo_vintage-oliviaDie Herstellung von veganen Brieftaschen ist ein wichtiger Beitrag zur Lösung von Umweltproblemen wie die Überdüngung der Felder und das Entstehen von Treibhausgasen. Kaum einer weiß, dass die Produktion mit tierischem Leder neben den Tieren auch uns Menschen großes Leid zufügt. Bei der Lederherstellung fallen pro 100 kg Leder bis zu 50 kg Chemikalien an, die über das  Trinkwasser, die Lunge oder unsere Haut aufgenommen werden. Mit der Herstellung veganer Brieftaschen werden diese Probleme bald nur noch Geschichte sein. Brieftaschen aus veganem Kunstleder sind besonders pflegeleicht und weniger anfällig als Ledertaschen. Durch die Vielseitigkeit der wunderschönen veganen Modelle des Herstellers Matt & Nat kann z.B. eine Handtasche wie das Modell Triplet im Handumdrehen zur Pouch oder veganen Clutch umgewandelt werden.

Geldbörsen

Le-Shop-Vegan-Logo_SS16-vintage-schlepp_f15-vintage-webber-cardamom-1Mit Liebe kreierte Designs und viele eingearbeitete Extras machen diese veganen Geldbörsen zu etwas Besonderem. Vegan ist nicht nur etwas für eine kleine Randgruppe. Jeder kann mit einem Portemonnaie aus veganem Kunstleder die eigene Lebensweise ohne Tierleid unterstützen. Das Herstellungsverfahren des Kunstleders für vegane Geldbörsen schont auch die eigene Gesundheit und setzt ein Zeichen für Gerechtigkeit. Neben den vielen formschönen veganen Portemonnaies von Matt & Nat erobern nun auch die dezenten und sehr eleganten veganen Clutchs ihren Platz als Accessoire bei der Abendgarderobe.

Rucksäcke

Le-Shop-Vegan-Logo_SS16-vintage-schlepp_SS16-dwell-brave-black-2Für diese wunderschönen veganen Rucksäcke aus Kunstleder müssen weder Tiere noch Menschen ein Leid ertragen. Die Lederherstellung ist ein jahrhundertealtes, schmutziges und stinkendes Handwerk und in unserer heutigen Zeit gänzlich unnötig. Mit einem veganen Rucksack leistet man einen wichtigen Beitrag zum Schutz unserer Umwelt. Das Kunstleder der veganen Rucksäcke muss nicht mit giftigem Chrom gegerbt oder mit Salzen vor Fäulnis bewahrt werden. Rucksäcke aus veganem Kunstleder sind äußerst robust und langlebig. Egal ob für einen Ausflug, beim Sport oder den täglichen Gebrauch auf der Arbeit. Die Rucksäcke aus veganem Kunstleder bieten allen Komfort und viel Stauraum.